HOME
NATURKOSMETIK
TERMINE
VERTRIEB
REFERNZEN
EVENTFOTOS
ZITATE
NO COMMENT
GEDENKEN
LINKS
WETTER
IMPRESSUM
AGB
WIDERRUFSRECHT
Datenschutz
URHEBERRECHT
Rechtliche Hinweise
 


WUTBÜRGER; QUOTEN; MUTBÜRGER ...


UNFASSBAR; EINZIGARTIG; DRAMATISCH; FACHKRÄFTEMANGEL; PROBLEMBÜRGER; RÜSTUNGSEXPORTE; PACK; MOB ...


QUASI; SPANNEND; SOZUSAGEN; SAG ICH MAL ...


NR.1; SERVICE; Regionalmarkt ...


UMWELTSCHUTZ; TRANSPARENZ; EXPERTE; STRAßENSCHÄDEN ...




SAG NEIN DAZU und WEHRE DICH!

WIR WOLLEN GUTE ORGANISIERTE MA-FESTE und RICHTIGE MA-VERANSTALTER HABEN und keinen Plastik-Trödelaldimarkt!


WARUM KÖNNEN DIE GÄSTE WEDER GRÜSSEN NOCH DANKE ODER BITTE SAGEN, bzw. FRAGEN WENN SIE ETWAS NICHT VERSTEHEN und WESHALB MUSS ALLES ANGEGRABSCHT WERDEN (auch mit dreckigen Händen)?!

 "26. Krugparkfest in Brandenburg/ Havel anlässlich des Weltumwelttages 2015", 06.06.2015  Getränke in Plastikbecher .... Fest hatte nichts mit Weltumwelttages zu tun

"Handwerkermarkt Hennigsdorf", Oktober 2013

"Domäne Dahlem", August 2013

"PLATTENBURG", Juni 2013

SKYLINE"SKYLINE" Brandenburg/ Havel März 2007


HANSE-SAIL 06"HANSE-SAIL 06" die Piraten- und Mittelalterecke befand sich auf einer Baustelle. Wir durften alle selber für Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit auf den Stellflächen sorgen und sauten trotzdem unsere Sachen mit Baudreck ein. DANKESCHÖN an diesen Veranstalter für diesen ALIBIMARKT! Achtet alle darauf, meidet solche Märkte und wehret euch dagegen!!!


Den Titel "MUSEUMSDORF bzw. SLAWENDORF" darf man nicht leicht fertig vergeben, da es meistens nur Geldfressmaschienen sind! Indikatoren dafür sind: allgemein bekannte Ansammlung von schlecht gekleideten Kostümtrinker (Turnschuhe, Sacklein ...); typische Ein-Euro-Maßnahmen getragen  von gelangweilten lustlosen Mitarbeitern unter unqualifiziertester Führung, was im Osten  der Republik fast überall Standard ist!  Falls zufälliger Weise in solchen Dörfern doch einmal sich Leute befinden, den histor. Darstellung und Handwerk nicht unbekannt sind und sie echtes Wissen vermitteln könnten, werden sie meistens mit Erfolg vor die Tür gesetzt. DANK AUFBAU OST wird es weiterhin so bleiben!


Burgfest mit Plastikstände zum X-ten male"NEUSTADT GLEWE", Burgfest  Jedes Jahr ein neues Plastikfest!


"WILHELMSHAVEN", Jadefest, Piraten- und Mittelaltermarkt 2008


"FEHMARN", Katharinenhof-Museum 2008


"OLDENBURG (HOLSTEIN)", Slaventage 2008 im Wallmuseum:
Sämtliche Grundregeln für MA-Feste werden dort nicht eingehalten z.B. kein Feuer für Darsteller (nur Ihre Vereinsleute dürfen Feuer machen wann, wie und wo sie wollen), Verletzung der Privatsfähre, Recht am eigenen Bild wird mißachtet, arrogante Behandlung, alle Grundrechte werden mit Füßen getreten z.B. wurden einfach Fotos von Produkten aus eigener Produktion (Originale) gemacht, obwohl mehrfach von verschiedenen Seiten darauf hingewiesen wurde, das solche Aktionen zu unterlassen sind (so werden Ideen gestohlen) womit die "Museumsleute" mental überfordert waren, Programmgestaltung vom Fest wie Niveau 70 er Jahre DDR, Plastik an allen Ecken und Enden z.B. Schiffshaus, Stände des Museums.
Das Museum bettelt MA-Darsteller an für Null Handwerk- bzw. Kinderanimation durchzuführen und werden behandelt wie Idioten.
Berichte und Bilder von den Slaventagen (mit dem Satz "Bilder sagen manchmal mehr als Worte") können unter
www.werwannwo.info und http://web.kultur-oldenburg.de angeschaut werden. 
Es ist ein Jammer, das Unmengen von EU-Geldern und anderen Fördermitteln so verschwendet werden, für seelenlose Dörfer in dem sich Ehrenamtler und Vereine selber feiern in feinster Kartoffelsack-Gewandung und Turnschuhen.
Sie haben keinen Bezug zur Geschichte und es hat nicht die Spur von einem MA-Fest (Slaventage).
Andere museale Einrichtungen müssen um jeden Euro kämpfen trotz hoher Qualität.


"27637 CAPPEL-NEUFELD", FRIESENMARKT Juni 2009

Dieses FEST hatte weder die Spur eines Friesenmarktes noch eines Heerlagers! Keine Werbung, Programm bzw. Orga! Elf Zelte, davon vier Verkaufsstände und einen Museumsstand + einen Gastrostand.


"WERNIGERODE", Stadtfest-Mittelaltermarkt Juni 2009


"LÜBBEN", Mittelaltermarkt Juni 2011


"DABENDORF", Mittelaltermarkt September 2011

 
Top